+41 79 542 92 79

FOLLOW-UP-TRAINING

Kompliment!

«Grosses Kompliment an Euch beide! Der Kurs war nicht nur interessant und lehrreich, Eure Leitung war harmonisch und alles ging hand in Hand sowie nahtlos zusammen. Vielen Dank!»

Patrick Richard, Kommando Ausbildung – Lehrverband Logistik, Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Kompakt und praktisch

«Unser Thema ist komplex, technisch und manchmal auch emotional. Umso wichtiger ist es, die richtigen Worte und Stories zu finden. Der Kurs hat mir sehr gut gefallen: kompakt, praktisch, voller Inspirationen und Ideen. Eigentlich war er sogar zu kurz. Mein Ziel ist es, aus der Perspektive der diversen Zielgruppen die Stories aufzubereiten und visualisiert einzusetzen. Vielen Dank!»

Karim Elsaid, Fachstelle Fluglärm, Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Mehr denn je überzeugt

«Gerade habe ich wieder ein paar Führungsbücher gelesen. Alle waren sie in Form von Stories aufbereitet und mir ist jede Story geblieben. Mehr denn je bin ich von Storytelling überzeugt. Nichts bleibt den Menschen mehr im Gedächtnis als eine Story. Zahlen, Daten und Fakten allein erreichen diese Wirkung nicht.

Meine Überzeugung: Excellent People make excellent businesses. Deshalb müssen wir noch viel mehr mit Stories arbeiten. Ancilla hat für unser Team ein massgeschneidertes Training in 5 Modulen durchgeführt. Wir haben viel dabei gelernt und konnten uns in der Anwendung üben. Der wertvolle Nebeneffekt war das Teambuilding.

Ich war mit den Resultaten sehr zufrieden, deshalb empfehle ich Ancilla Schmidhauser gerne weiter.»

Wolfgang Klampfer, Head of Branch & People Excellence, Siemens Schweiz AG, Smart Infrastructure, Global Headquarters

Für einen bleibenden Eindruck

«Röchelnd, desorientiert und mit einem ausgewachsenen Brainfreeze auf dem Schlachtffeld einer epischen PowerPoint-Schlacht liegend, fasste ich den Vorsatz, es diesem Referenten nicht gleichzutun, sondern eine bessere Methode zur Wissensvermittlung zu erlernen, um meinem Publikum ein ähnliches Schicksal zu ersparen.

 Strukturierte, emotionale Geschichten, welche zudem visuell umrahmt werden, sprechen beide Gehirnhälften an und können so einfacher verarbeitet werden. Dies führt zu einer nachhaltigeren Verankerung der Botschaft bei der Zielgruppe. Aufgebaut nach dem Schema eines Dreiakters oder der Heldenreise, geht es darum, gezielt die Sensorik anzusprechen und die Zielgruppe systematisch mit in die Geschichte zu integrieren. Damit dies gelingt, braucht es eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Zielgruppe, deren Wünsche, Vorstellungen und geistigen Haltung. Dies bedingt eine gründliche Vorbereitungsphase. Mit Hilfe der im Kurs erlernten Checkliste gelingt dies aber auch einem Anfänger auf Anhieb. Die im Kurs vermittelten Kniffe im Bereich der Visualisierung helfen auch wenig talentierten PräsentatorInnen Inhalte einfach bildlich darzustellen, die Story visuell zu umrahmen und so einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.»

Philippe Boss, Applikationsmanager BW, Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Empfehlenswert

«Herzlichen Dank für den Kurs Inhalte in Stories und Bildern vermitteln. Ich konnte einiges mitnehmen und hoffe, dass ich vieles davon möglichst oft umsetzen kann. Ihr habt einen tollen, gut vorbereiteten und strukturierten Kurs gemacht, den ich gerne weiterempfehle. Von Herzen wünsche ich euch Gesundheit (inkl. Freude an der Bewegung :-)), weiterhin viel Begeisterung für das, was ihr tut und Teilnehmende, die eure Arbeit schätzen.»

Cornelia Wettstein, Verantwortliche Sportkoordinatorenausbildung,
Fachspezialistin Erwachsenensport, BASPO

Überzeugend

«Der Kurs zeigt überzeugend auf, was Storytelling bewirken kann. Das hat mich sehr beeindruckt. Zwar habe ich schon angenommen, dass hinter jeder überzeugenden Rede ein sorgfältiges Arrangement steht. Aber es war mir nicht in dem Masse bewusst. “Wie kann ich die Leute an Bord bekommen; wie bringe ich sie dazu, dass sie das gerne machen?” Ich habe es sehr spannend gefunden, das in einem Tag zu erfahren.»

Britta Dubler, Wiss. MA, Schweizer Armee

Must für kluge Führungskräfte

«Ich habe schon viele Experten zum Thema Storytelling gesehen und erlebt. Aber niemand macht es so wie Ancilla. Ancilla ist fundiert, sie nimmt die Leute an der Hand, direkt, herausfordernd und erarbeitet die wirklich knackige Story. Denn was bringt ein Auftritt vor der Kamera, wenn keine Story da ist?

Wer was in der richtigen Art zu sagen hat und mit der Kamera gekonnt umzugehen weiss, gewinnt! Deshalb ist Video-Storytelling das Must für kluge Führungskräfte und Wirtschaftsleute.»

Christian Mossner, Manager Center of Excellence, Canon, Switzerland, Mitautor von Video-Storytelling, 
Eine praxisorientierte Anleitung für innovative Unternehmen

Direkt und spontan

«Mein grösster Output: Ich habe heute Werkzeuge in der Hand, wie ich eine eigene Geschichte schreiben kann und erkenne auch, warum Geschichten zum Erfolg führen können. Gefallen hat mir insbesondere die Einführung in die Thematik der Heldengeschichte sowie der theoretische Hintergrund über die Funktionen des Gehirns. Was mir an Ancilla Schmidhauser gefiel: die direkte spontane Art, ihre Geschichten und ihre grosse Begabung in der Moderation von Gesprächen bzw. im Führen von Gruppen zu einem gemeinsamen Ziel.

Als Geschäftsführerin ist die Kommunikation ein essentieller Bestandteil in meiner Führungsarbeit. Dabei reichen reine Fakten manchmal nicht aus, denn Menschen sind emotional. In einer anstehenden Sitzung wusste ich, dass ich meine Kollegen mit den Fakten allein nicht überzeugen konnte. Also entschied ich mich, eine Story zu erzählen. Es kostete mich zwar an Überwindung, doch diese Vorgehensweise verbesserte spürbar das Klima, die anfängliche Aggression aufgrund der unterschiedlichen Meinungen war verschwunden. Die Teilnehmenden konnten nun den vorgeschlagenen Lösungsansatz verstehen und so war der Weg für eine gesunde Diskussion geebnet.»

Christina Bachmann-Roth, Geschäftsführerin, Gaudis AG

Vielen Dank für den tollen Kurs!

«Die 1 1Ž/2 Tage waren inspirierend, angewandt, abwechslungsreich, handfest, herausfordernd und die Literatur und Hilfsmittel sind unterstützend für die eigene Umsetzung. Kurz: es hat Spass gemacht!»

Samanta M., Projektleiterin, Bern

Spannend und interaktiv

«Der Workshop war mega spannend und immer interaktiv. Keine Sekunde kam Langeweile auf. In meiner Tätigkeit als Wirtschaftsmediator hilft es sehr, Geschichten einsetzen zu können. Mit der entsprechenden Technik kann ich diese nun entwickeln und erst noch mit meiner persönlichen Handschrift visualisieren.»

Pascal Hofstetter, Wirtschaftsmediator und Dozent, Zürich

Eine andere Art der Kommunikation

«Eine andere Art der Kommunikation – ich bin begeistert von den Möglichkeiten der erlernten Techniken, wie wenig es braucht, um aussagekräftige “Bilder” zu zeichnen und wirkungsvolle Geschichten zu erzählen. Neben Theorie wurde viel Praxis vermittelt. Ich konnte sehr viel mitnehmen und möchte nun meine Kenntnisse noch weiter vertiefen.»

Susanne Bättig, Supplies Distribution Business Manager Switzerland/Austria, HP

Geschichten aus der Sicht von potentiellen Kunden entwickeln

«Das Seminar hat mich total begeistert. Mein Blickwinkel hat sich geändert: ich entwickle die Geschichten jetzt aus der Sicht von potentiellen Kunden. Die Vermittlung war kompakt und sehr konkret. Ich kann sofort anfangen, das Gelernte umzusetzen.»

Monika Witt, Communications & Marketingmanager, Smith Detections, Deutschland

Unterhaltsam, sachlich und präzise

«Als Kommunikationsspezialist mit langjähriger Berufserfahrung habe ich viel von den Seminaren von Ancilla Schmidhauser profitiert. Ancilla transportiert die Themen unterhaltsam, sachlich und präzise. Die Kurse eignen sich für Profis ebenso für Unternehmerinnen und Unternehmer, die mehr aus ihren Geschichten machen möchten.»

Norbert Jenal, Regisseur und Kommunkationsberater, Zürich

Praktisches und effektives Kommunikationswerkzeug

«Dank dem unterhaltsamen und bereichernden Praxisseminar “Storytelling in Wort & Bild”, kann ich nun in verschiedenen Alltags-Situationen auf ein unglaublich praktisches und effektives Kommunikations-Werkzeug zurückgreifen. Den Workshop würde ich demnach v.a. den Leuten empfehlen, welche es mal wagen möchten, ihre kommunikative Komfortzone zu verlassen, um in eine spannende und wirkungsvolle Kommunikations-Technik einzutauchen. Vielen Dank für die äusserst prägenden Stunden, liebe Ancilla und Andrea!»

Zora Born, Kommunikations- und Marketingberaterin, Zürich