Warum Sie mehr lesen sollten

Bildquelle: rw studios, unsplash.com

«Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde.»

– Jean Paul –

Laut einer Studie der Stiftung Lesen und des Bundesbildungsministeriums liest jeder vierte Deutsche nie ein Buch…
Und diejenigen, die gerne lesen würden, finden keine Zeit dazu. Schliesslich leben wir in einer Zeit, in der immer mehr Dinge und Themen und Ansprüche um unsere Aufmerksamkeit und Zeit buhlen.

Doch es gibt mindestens 10 Gründe, warum wir mehr lesen sollten:
(bitte nach jeder Aufzählung genug Abstand für die Lesefreundlichkeit)

 

  1. Lesen erweitert den Horizont
    «Die Lektüre entwickelt unseren Geist, das Gespräch verwirrt und das Spiel verengt ihn.», sagte bereits Voltaire im 18. Jahrhundert.
  2.  

  3. Lesen kann sich jeder und jede leisten
    Lesestoff ist heutzutage günstig. Wenn wir uns noch in öffentlichen Bibliotheken, in der Onleihe oder im Büchertausch bedienen, sind die Kosten dafür lächerlich tief.
  4.  

  5. Lesen ist nachhaltig
    Lesen verbraucht wenig Ressourcen und Energie.
  6.  

  7. Lesen ist Unterhaltung
    Ein Abenteuer erleben, Zeuge bei einer Straftat sein, in einem Weltuntergang ums Überleben kämpfen, auf einer herausfordernden Expedition sein – von all dem trennt uns nur ein Buchdeckel oder e-Book-Reader-Deckel.
  8.  

  9. Lesen fordert unser Gehirn heraus
    Lesen stimuliert den prämotorischen Kortext. Dieser ist wichtig für eine hohe geistige Leistungsfähigkeit. Studien belegen: Wer viel liest, bleibt mental länger fit und erkrankt weniger an Demenz oder Alzheimer.
  10.  

  11. Lesen fördert die soziale Kompetenz
    Eine Studie der University of Toronto fand heraus: Menschen, die gerne Romane lesen, sind empathischer als Menschen, die wenig lesen.
  12.  

  13. Lesen ist minimalistisch
    Es braucht nur ein Buch, etwas Ruhe und Zeit.
  14.  

  15. Lesen ist frei von Werbung
    Werbung ist überall und lenkt uns ab. Insbesondere wenn wir TV schauen, Radio hören, Filme gucken, im Internet surfen. In der Literatur werden wir davon verschont.
  16.  

  17. Lesen macht gute Schreiber*Innen
    Wer schreibt, sollte viel lesen. Lesen verbessert auch unsere Fähigkeit, zu argumentieren, zu erzählen.
  18.  

  19. Lesen minimiert Stress
    Haben Sie Probleme, Ärger bei der Arbeit, in der Beziehung, in der Familie? Fühlen Sie sich oft gestresst? Ein Buch lenkt uns ab, lädt uns in eine andere Welt ein – wir erholen uns von den Strapazen unseres Alltags.
Warum Sie mehr lesen sollten

Bildquelle: Annie Spratt, Unsplash.com

BE THE STORYTELLER

Fangen Sie jetzt an. Nutzen Sie die Chance für einen unverbindlichen Story Try mit Ancilla Schmidhauser.

Erfahren und erleben Sie Ihr Storytelling-Potential.

Impact Consulting
Ancilla Schmidhauser
Waserstrasse 61
CH-8053 Zürich
ancilla.schmidhauser@impactconsulting.ch
+41 79 542 92 79