Die Mitglieder von IMA Switzerland (International Management Assistants) reisten aus der ganzen Schweiz für diesen Workshop an. Und sie hatten berechtigt grosse Erwartungen: Wie können wir Stories entwickeln und im Business einsetzen? Einen ganzen Tag lang widmeten wir uns der Suche, Entwicklung und Erzählung solcher Geschichten. Dabei ergaben sich interessante Diskussionen. Insbesondere die Art der Stories, die mehrheitlich gegenüber dominanten, männlichen Führungspersonen und Vorgesetzten eingesetzt werden, eröffnete spannende Gespräche: Welche Geschichten funktionieren und welche funktionieren nicht? Bei welchen Geschichten sind eher Frauen angetan, bei welchen eher die Männer? Der Tag erfüllte die hohen Erwartungen und endete mit einer Vielzahl von guten Stories für den Einsatz.

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen der IMA Switzerland!

IMA ist eine international tätige Organisation, die sich für die Stärkung und Weiterbildung von Assistentinnen und Assistenten in hohen Managementpositionen einsetzt.

https://www.ima-network.org/

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?