Entwicklung von Stories während des Unterrichts

Entwicklung von Stories während des Unterrichts

Die EB Zürich ist eine von der öffentlichen Hand getragene Institution für berufliche Weiterbildung. Seit über 45 Jahren unterstützt die EB Zürich Berufsleute dabei, beruflich am Ball zu bleiben. Neu wurde das Thema Storytelling in das Kursangebot der EB Zürich aufgenommen. Die Kursleiterin Ancilla Schmidhauser ist langjährige Expertin im Bereich Marketing, Kommunikation und Unternehmensführung. Eine Spezialität von ihr ist Storytelling im Business. Wichtig ist ihr, Storytelling als Philosophie, als Denkhaltung aufzuzeigen. Denn dieses Potential ist für Unternehmen um einiges grösser, als wenn Storytelling “nur” als Werkzeug eingesetzt wird.

An wen wendet sich der Kurs:

  • Sie sind verantwortlich für oder im Team Marketing- und oder Kommunikation
  • Sie müssen immer wieder Texte schreiben, um sich selbst, ein Produkt/Dienstleistung, Projekt oder Unternehmen zu präsentieren
  • Sie möchten Menschen für eine Sache gewinnen, überzeugen und in bleibender Erinnerung bleiben
  • Erfahrungen im Marketing sind hilfreich

Die Teilnehmenden sind begeistert! Aber, hören Sie selbst:

Daten für die nächsten Kurse und weitere Infos: auf der Seite von EB Zürich

Digital ist phänomenal: Kunst und Storytelling

Digital ist phänomenal: Kunst und Storytelling

Digital ist phänomenal. Jeder hat etwas zu sagen.

Was ist meine Story? Was habe ich zu sagen?
In diesem Impulsreferat zeigt Ancilla Schmidhauser, worauf es bei einer Story ankommt, was die Stärken einer guten Story und die Möglichkeiten sind. Digitalisierung hin oder her.

Ancilla Schmidhauser verknüpft dabei die Kunst von Petra Rüegg mit Storytelling. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, informativen und kurzweiligen Abend. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Apéro ein. Lassen Sie sich in die Kunst von Petra Rüegg einführen. Die Künstlerin wird an diesem Abend auch anwesend sein.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ancilla Schmidhauser und Petra Rüegg

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18.00 – 20.30 Uhr
cube art, Binzstrasse 9, Zürich
Kostenbeitrag: Fr. 25.-
Infos und Anmeldung: mail an info@pr-art.ch

Ancilla Speach

Was ist eigentlich eine Geschichte?

Was ist eigentlich eine Geschichte?

Nicht alles ist eine Geschichte. Das Meiste in unserem Leben ist keine Geschichte. Die meisten unserer Unterhaltungen sind keine Geschichten. Vieles, was wir lesen, sind keine Geschichten. Wenn wir im Unternehmen mit Geschichten arbeiten möchten, sollten wir darauf achten, dass wir auch mit Geschichten arbeiten.

Wir arbeiten mit Geschichten, die folgende Definition erfüllen*:

  • sprechen unsere Sinne an
  • sind so aufbereitet, dass der Zuhörende diese schnell und einfach verinnerlichen kann
  • verstehen kann
  • und daraus eine Bedeutung gewinnen kann

*Definition nach Karen Dietz und Lori L. Silverman

Wie Storytelling Ihren Erfolg erhöht

Wie Storytelling Ihren Erfolg erhöht

Geschichten sind Erfahrungen. Wenn wir eine Geschichte erzählen, teilen wir eine Erfahrung und laden andere ein, daran teilzuhaben. Die Zuhörenden fokussieren sich dabei nicht mehr auf die materiellen und immateriellen Qualitäten eines Produkts oder einer Dienstleistung, sondern wollen in eine Interaktion mit Ihrem Unternehmen treten. Denn sie gehen davon aus, dass sie einen höheren Gegenwert erhalten, wenn sie Ihre geteilte Erfahrung in der Erinnerungen haben.

Gute Geschichten haben zudem den Vorteil, dass sie Veränderungen fördern. Während Kunden mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung zu tun haben, verändert sich ihr Leben – hoffentlich zum Guten. Ihr Unternehmen begünstigt dies, indem es seinen Kunden hilft, zufriedener und glücklicher zu werden. Die Voraussetzung dafür ist, sich von der Sales-getriebenen Organisation hin zu einer Qualitäts-orientierten Organisation zu wandeln. Dabei entstehen automatisch viele Geschichten, die von allen Beteiligten erzählt und geteilt werden können. Und dieser Effekt ist langwieriger und damit nachhaltiger als das blosse Konsumieren von Produkten und Dienstleistungen.