Vom Telling zum Selling: Andi

Vom Telling zum Selling: Andi

Martina Hess ist eine angesehene Expertin für Personalthemen. Seit vielen Jahren berät sie Unternehmen in diesem Thema, zuerst auf der Angestelltenseite, in den letzten Jahren erfolgreich als Unternehmerin und Dozentin. Martina Hess ist ein Wunsch-Sparringpartner von vielen Unternehmern und Unternehmerinnen in der Ostschweiz.

Wie gewinne ich meine Wunschzielgruppe?

Auch Martina Hess stellte sich diese Frage: «Wie kommuniziere ich mein Angebot, sodass ich meine Wunschzielgruppe leichter erreiche und von ihr verstanden werde?»

Wer sind die Wunschkunden und wie ticken sie?

Meine Fragen an Martina lauteten: «Erzähl mir von Deinen Kunden: Wer sind sie und wie ticken sie? Welche Situationen erleben sie, mit denen Du und Dein Team konfrontiert seid? Was passiert da genau?»

Wissen heben und sichtbar machen

Lautes Gelächter schallte mir entgegen: «Jesses, da gibt es so viele Geschichten darüber! Ich könnte ein Buch schreiben!» Das Buch haben wir auf das neue Jahr verschoben und dafür die zahlreichen Situationen ihrer Kundschaft reflektiert. Meine Rolle hier ist es, die richtigen Fragen zu stellen und ein Erzählen loszulösen – und zuzuhören (Story-Seeking-Prozess). Das, was in den Köpfen und Erinnerungen von Martina Hess und ihrem Team da ist, zu heben. Heben heisst: auf den Tisch bringen, sichtbar machen, sortieren und den entsprechenden Zielen und der Unternehmensstrategie zuordnen.

Die Geburt von Andi und seinen Stories

In diesen zahlreichen Erinnerungen und Erlebnissen wurden wir fündig. Heraus kristallisierten wir die «Andi-Stories». Andi ist ein Unternehmer, der Erfolg haben möchte und viel Verantwortung übernimmt. Er will seine Arbeit im Verkauf, in der Beratung, Produktion und Geschäftsführung gut machen. Das Unternehmen wächst und Andi nimmt sich immer mehr und damit zu viel vor. Eines Tages geschieht, was geschehen musste: Andi erleidet einen Kollaps. Doch er lernt daraus….

Alle Stories von Andi widerspiegeln die Situationen der bestehenden und gewünschten Kunden von MH Personalangelegenheiten. Sie helfen, Unternehmerinnen und Unternehmer anzusprechen, den Nutzen aus der Zusammenarbeit zu transportieren, Sympathien zu schaffen, ohne anzuecken. Die Stories wurden in verschiedene Mittel umgesetzt, so als Videos, Flyer, Blog Posts.

Übrigens ist es kein Zufall, dass Andi ein Mann ist. Die Mehrheit der Kunden von MH Personalangelegenheiten sind erfolgreiche Unternehmer. Schauen Sie selbst.

Martina Hess
MH Personalangelegenheiten
info@mhpa.ch
Website

Impuls-Workshop: 30. Januar 2019

Impuls-Workshop: 30. Januar 2019

Storytelling: Erfolgsrezept für Kommunikation & Personal Branding

Sind Sie neugierig darauf zu erfahren, wie Sie Storytelling für eine erfolgreiche Kommunikation im Business nutzen können? Wie Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf positive und nachhaltige Weise erwecken? Wie Sie Ihre persönliche Brandstory entwickeln?

Mit der passenden Story machen Sie Ihren Auftritt zum Erfolg. Die Stärken Ihres Angebots / Produkts / Unternehmens in gute Botschaften zu verpacken, macht den entscheidenden Unterschied aus: Ihr Zielpublikum versteht Sie und Sie bleiben nachhaltig und positiv im Gedächtnis.

Wollen Sie mehr dazu erfahren und lernen? Melden Sie sich an für das Impulsreferat mit Ancilla Schmidhauser.

30. Januar 2019
18.30: Vortragsbeginn
ca. 20 Uhr: Networking Apéro

Hotel Crowne Plaza
Badenerstrasse 420, 8040 Zürich

Organisation und Anmeldung: EWMD Schweiz via XING

Entwicklung von Stories während des Unterrichts

Entwicklung von Stories während des Unterrichts

Die EB Zürich ist eine von der öffentlichen Hand getragene Institution für berufliche Weiterbildung. Seit über 45 Jahren unterstützt die EB Zürich Berufsleute dabei, beruflich am Ball zu bleiben. Neu wurde das Thema Storytelling in das Kursangebot der EB Zürich aufgenommen. Die Kursleiterin Ancilla Schmidhauser ist langjährige Expertin im Bereich Marketing, Kommunikation und Unternehmensführung. Eine Spezialität von ihr ist Storytelling im Business. Wichtig ist ihr, Storytelling als Philosophie, als Denkhaltung aufzuzeigen. Denn dieses Potential ist für Unternehmen um einiges grösser, als wenn Storytelling “nur” als Werkzeug eingesetzt wird.

An wen wendet sich der Kurs:

  • Sie sind verantwortlich für oder im Team Marketing- und oder Kommunikation
  • Sie müssen immer wieder Texte schreiben, um sich selbst, ein Produkt/Dienstleistung, Projekt oder Unternehmen zu präsentieren
  • Sie möchten Menschen für eine Sache gewinnen, überzeugen und in bleibender Erinnerung bleiben
  • Erfahrungen im Marketing sind hilfreich

Die Teilnehmenden sind begeistert! Aber, hören Sie selbst:

Daten für die nächsten Kurse und weitere Infos: auf der Seite von EB Zürich

Digital ist phänomenal: Kunst und Storytelling

Digital ist phänomenal: Kunst und Storytelling

Digital ist phänomenal. Jeder hat etwas zu sagen.

Was ist meine Story? Was habe ich zu sagen?
In diesem Impulsreferat zeigt Ancilla Schmidhauser, worauf es bei einer Story ankommt, was die Stärken einer guten Story und die Möglichkeiten sind. Digitalisierung hin oder her.

Ancilla Schmidhauser verknüpft dabei die Kunst von Petra Rüegg mit Storytelling. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, informativen und kurzweiligen Abend. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Apéro ein. Lassen Sie sich in die Kunst von Petra Rüegg einführen. Die Künstlerin wird an diesem Abend auch anwesend sein.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ancilla Schmidhauser und Petra Rüegg

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18.00 – 20.30 Uhr
cube art, Binzstrasse 9, Zürich
Kostenbeitrag: Fr. 25.-
Infos und Anmeldung: mail an info@pr-art.ch

Ancilla Speach

Was ist eigentlich eine Geschichte?

Was ist eigentlich eine Geschichte?

Nicht alles ist eine Geschichte. Das Meiste in unserem Leben ist keine Geschichte. Die meisten unserer Unterhaltungen sind keine Geschichten. Vieles, was wir lesen, sind keine Geschichten. Wenn wir im Unternehmen mit Geschichten arbeiten möchten, sollten wir darauf achten, dass wir auch mit Geschichten arbeiten.

Wir arbeiten mit Geschichten, die folgende Definition erfüllen*:

  • sprechen unsere Sinne an
  • sind so aufbereitet, dass der Zuhörende diese schnell und einfach verinnerlichen kann
  • verstehen kann
  • und daraus eine Bedeutung gewinnen kann

*Definition nach Karen Dietz und Lori L. Silverman