VIDEO STORYTELLING DREAMTEAM

VIDEO STORYTELLING DREAMTEAM

Video Storytelling «Dream-Team»

Botschaften mit Magnetkraft

Video Storytelling
Das 
«Dream-Team» Storytelling & Bilder entfacht starke Kommunikationsfunken. In Form von Emotionen, welche die Menschen ansprechen und bewegen. Denn das Hirn verarbeitet die Kombination von Geschichten und Bildern besser und schneller. 

Der Vorteil dieser gebündelten Kommunikation: Wir erreichen bei den Empfänger/innen eine bessere Aufmerksamkeit, erhöhen die Annahme und das Verständnis für unsere Botschaft, animieren die Zielgruppe zum Tun. 

Das Engagement für Storytelling und Bilder bzw. Videos lohnt sich. Im Vergleich zeigen statische Formate wie der rein erklärende Text mit wenig Lese- und Erlebnisatmosphäre viel Potential zum Scheitern – die Menschen verstehen diese Botschaften nicht oder verstehen sie, aber nehmen sie nicht an oder verstehen sie, aber tun nichts. Unsere gewünschten Resultate und Conversion Rates bleiben aus, gesetzte Ziele wirken unerreichbar.  

Die Sache mit der Wertschätzung

Psychologisch steckt in jedem von uns ein Kind. Unter der Berücksichtigung dieses Effekts alleinig vom gesunden Menschenverstand auszugehen, hat Pokerqualitäten. Beispiel Abfall: Wenn das blosse Wegschmeissen auf den Boden oder in den See klar ist, weil es irgendwo mit der Kreislaufwirtschaft zu tun hat, heisst das nicht, dass es die Zielgruppe plausibel zum Mitmachen einlädt. Übrigens haben Forschungen in diesem Zusammenhang ergeben, dass Verbote und Androhungen via Kommunikation wenig Wirkung zeigen, oft komplett ausgeblendet werden.

Ganz anders «die Bitte». Da zeigt sich schon mehr Wirkung. Die Empathie kommt ins Spiel, sendet authentische Wertschätzung. Wertschätzung ist ein Anrecht, das oft in den Botschaften nicht integriert ist. Wir kommunizieren und fordern und überrollen dabei oft die Bedürfnisse des Zielpublikums. Das überkrustete Denkmuster «das wird schon» hat ausgedient.

Menschen sind keine Roboter. Wir sind empfindliche Seelen, angereichert mit Vorurteilen und Erfahrungen, haben und stehen für unsere eigenen Bedürfnisse ein. Zusammen mit Vorstellungen, Wünschen und Nöten läppert sich das zu einer herausfordernden Klaviatur für die Kommunikation zusammen. Faszinieren oder langweilen wir unsere Zielgruppe, haben wir knuspriges Storytelling oder einen Textstil mit dem Prädikat Primarschulaufsatz? 

Video Storytelling –
Mit der treffenden Video-Story überzeugen

Story, Hindernisse, Vertrauen Video Storytelling

Mit Storytelling lassen sich Hindernisse wegräumen, Empathie und Wertschätzung überzeugend einflechten und das Eingehen auf die Zielgruppe wirksam umsetzen. Eine gute Story baut Vertrauen auf. Low-Budget Versionen haben wenig Überlebenschancen.  

Das Tüpfelchen auf dem i-Punkt: Die Story als Videobotschaft konzipieren. Video Storytelling: Treffend, direkt, präzise und mit einer rechten Prise Charisma. Gewöhnung an den Auftritt vor der Kamera, Mimik, Körpersprache, Haltung und Emotionen inklusive. Wir bleiben dabei geerdet, kommunizieren auf Augenhöhe, steigern unsere Chancen, die Zielgruppe wirklich zu erreichen. 

Das ist lernbar und lässt sich üben. So gestalten sie Ihre Botschaften als überzeugender Platzhirsch. Von den aufgeblasenen Versionen haben wir sowieso genug. Dazu braucht es einen Schupf und ein Goodbye an den Perfektionismus. Trainieren, verbessern, die eigene Leidenschaft für dieses Storytelling wecken – die wirksame Sinnhaftigkeit der Kommunikation entdecken.

Take Home Zusammenfassung 

  • Video Storytelling verstärkt emotionale Botschaften 
  • Empathie und Wertschätzung vs. statische Forderungen 
  • Auftritt vor der Kamera ist lernbar, macht Freude

Möchten Sie Ihre Leidenschaft für dieses Stortelling wecken? Im 30-Minütigen Story-Slot erzählen wir Ihnen, was Sie wissen müssen.

Jetzt anmelden – wir freuen uns auf Sie!

Workshop für Unternehmen: Servicedesign & Storytelling

Workshop für Unternehmen: Servicedesign & Storytelling

Sie sind Unternehmer/-in oder in der Geschäftsleitung in einem Unternehmen ab 20 Mitarbeitenden.

Sie kennen diese Schlagwörter: Digitalisierung, Effizienzsteigerung, Email-Flut, Web-Shops, Servolution, Chat-bot, automatisierter Telefonservice, Pepper, KI (Künstliche Intelligenz), Storytelling, Kundenbindung, Kundenkommunikation, usw.

Sie haben die Herausforderung: das Unternehmen heute fit für die Zukunft zu machen.

Sie wollen folgende Ziele erreichen:

  • bestehende Kunden zu loyalen Kunden machen
  • neue Kunden gewinnen und neue Dienstleistungen entwickeln
  • den Verkaufsprozesses in wenigen Schritten verbessern
  • sich in die Köpfe der potentiellen Kunden hineinversetzen
  • die digitalen Möglichkeiten und Lösungen für eine einfache und kundenfreundliche Kundenkommunikation kennen (Mensch und Maschine – Servolution)
  • motivierte Teams und Mitarbeitende für einen gemeinsamen, maximalen Kundenservice (weg vom Silo-Denken)
  • Botschaften und deren Einsatz für die Kommunikation der Positionierung
  • die Aufmerksamkeit der Kunden gewinnen
  • sich gegenüber Mitbewerbern differenzieren
  • das Vertrauen von Kunden gewinnen und ausbauen
  • Mitarbeitende, welche die Ziele und Visionen des Unternehmens verstehen, annehmen und umsetzen
  • verständliche und passende Botschaften und Stories in Ihrer Kommunikation einsetzen

 

Dann ist dieser massgeschneiderte Workshop das richtige für Sie und Ihr Unternehmen.

In einem individuellen Workshop (Halbtag) vermitteln wir Ihnen pragmatisch und lösungsorientiert konkrete Umsetzungsideen für die beiden Themen Servicedesign und Storytelling in der digitalisierten Welt. Die Vermittlung ist komprimiert und zeigt Lösungsansätze auf, die Sie sofort in das Unternehmen mitnehmen und initiieren können.

 

Lohnenswertes Investment

«Als Geschäftsführer eines KMU ist mir Pragmatismus, Umsetzungsstärke und die schnelle Erfassung der Herausforderungen und Chancen wichtig. Die Kunst der Beratung ist es, notwendige, passende Lösungen zu entwickeln und sie in das bestehende Unternehmen zu integrieren. Petra Rüegg und Ancilla Schmidhauser haben diese Anforderungen mehr als erfüllt. Ein Investment, das sich gelohnt hat.»
Christof Lutz, CEO, Wilcowa

 

Das zeichnet die beiden Workshopleiterinnen aus:

  • jahrelange Erfahrung in diesen Gebieten
  • fundierte Aus- und Weiterbildungen
  • eine Praxiserfahrung, die sich sehen lässt:
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Unternehmen
  • Leitung von Marketing und Unternehmenskommunikation
  • Mitglied von Geschäftsleitungen
  • langjährige Unternehmerinnen
  • versierte Trainerinnen und Impulsgeberinnen
  • am liebsten arbeiten wir nachhaltig und am Puls der Zeit

 

Petra Rüegg

Mehr zu Petra Rüegg: hier

Petra Rüegg ist Gründerin und Inhaberin von QPM Marketing Services und Expertin für innovatives und nachhaltiges Service-Design.
Sie ist darauf spezialisiert Dienstleistungserbringer aller Stufen konzeptionell und methodisch zu begleiten und in Teams, Abteilungen, Unternehmen ein messbares Serviceverständnis zu etablieren. Ihre Vision ist es, mit innovativen Ansätzen die Kundenorientierung in Organisationen zu revolutionieren und damit besonders den Wettbewerbsvorteil von Schweizer Unternehmen zu stärken und Kunden zu begeistern. Dazu hat sie das Projekt SWITCH ON lanciert.

 

Ancilla Schmidhauser

Mehr zu Ancilla Schmidhauser: hier

Ancilla Schmidhauser ist Gründerin von business-storytelling.ch
Die langjährige Marketing- und Kommunikationsspezialistin hat sich über die Jahre zu einer Expertin für narrative Methoden entwickelt. Sie unterstützt Menschen in Organisationen und Unternehmen darin, den Geschichten auf die Spur zu kommen und diese mit Glaubwürdigkeit einzusetzen. Geschichten ermöglichen Dialoge – ein unabdingbarer Faktor für Erfolg und Nachhaltigkeit. Ihre Vision ist es, mit Geschichten die Unternehmenskultur positiv zu beeinflussen. Ihr Fokus liegt dabei auf glaubwürdige und positive Geschichten in der Führungs- und externen Kommunikation.

 

Sind Sie interessiert?

Rufen Sie uns für ein unverbindliches Briefinggespräch an und erfahren Sie weitere Details: +41/79 54292 79

Neu: Workshop für KMU – Service und Digitalisierung

Neu: Workshop für KMU – Service und Digitalisierung

Service-Design: Was heisst Service in der digitalen Welt?

Erfahren Sie im moderierten Workshop, wie Sie mit integralem Business Design-Ansatz, gelebter Servicekultur und Storytelling die Herausforderungen der Zukunft anpacken können.

Um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben braucht es eine lernende Organisation, die Nähe zum Kunden, motivierte Mitarbeitende und prägnante Kommunikation. Starten Sie jetzt mit einem Perspektivenwechsel der Sie weiterbringt und holen Sie sich praxisorientierte Werkzeuge, mit denen Sie konkrete Schritte umsetzen können.

 

Workshop 1: Perspektivenwechsel – vom gemeinsamen Serviceverständnis zur Innovation mit Petra Rüegg
Ihr Nutzen

  • Sie lernen Methoden des Perspektivenwechsels kennen, um die Bedürfnisse Ihrer Kunden besser zu erkennen und daraus neue, innovative Serviceleistungen abzuleiten.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Servicequalität messbar machen
  • Sie kennen die 5 Grundsätze, wie Sie bei den Mitarbeitenden ein gemeinsames Serviceverständnis etablieren, um darauf aufzubauen
  • Sie kennen die Irrtümer, mit denen Sie garantiert Kunden loswerden
  • Sie wissen, wie man mit integralem Business Design-Ansatz und gelebter Servicekultur die Herausforderungen der Zukunft anpackt

Workshop 2: Kunde im Fokus – vom Selbst- und Fremdbild zur knackigen Story mit Ancilla Schmidhauser
Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich mit den verschiedenen Aspekten der Kommunikation auseinander
  • Sie verstehen, wie Menschen Vertrauen fassen und wie Sie dies für Ihre Geschichte nutzen
  • Sie lernen die Funktionsweise von Geschichten kennen
  • Sie gestalten passend zu Ihrer Strategie die passende Geschichte
  • Sie präsentieren Ihre Geschichte 1:1 und erhalten direkt Feedback
  • Sie wissen, wie Sie weitere Geschichten erarbeiten und einsetzen können

Der Workshop besteht aus den beiden Themen und kann zusammen oder Einzel besucht werden.
Jeweils am Morgen: Petra Rüegg, am Nachmittag: Ancilla Schmidhauser

Daten:

Dienstag, 12. Juni
Montag, 2. Juli
Freitag, 24. August
Dienstag, 4. September
9 – 12 Uhr (Morgenprogramm) Service Design mit Petra Rüegg
14 – 17 Uhr (Nachmittagsprogramm) Storytelling mit Ancilla Schmidhauser

Kosten:

Nur Vormittag bzw. Nachmittag: CHF 450.00
Ganzer Tag: CHF 690.00

Anmeldung:

https://www.i-cademy.ch/time-to-move-forward-ticket/

Digital ist phänomenal: Kunst und Storytelling

Digital ist phänomenal: Kunst und Storytelling

Digital ist phänomenal. Jeder hat etwas zu sagen.

Was ist meine Story? Was habe ich zu sagen?
In diesem Impulsreferat zeigt Ancilla Schmidhauser, worauf es bei einer Story ankommt, was die Stärken einer guten Story und die Möglichkeiten sind. Digitalisierung hin oder her.

Ancilla Schmidhauser verknüpft dabei die Kunst von Petra Rüegg mit Storytelling. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, informativen und kurzweiligen Abend. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Apéro ein. Lassen Sie sich in die Kunst von Petra Rüegg einführen. Die Künstlerin wird an diesem Abend auch anwesend sein.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ancilla Schmidhauser und Petra Rüegg

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18.00 – 20.30 Uhr
cube art, Binzstrasse 9, Zürich
Kostenbeitrag: Fr. 25.-
Infos und Anmeldung: mail an info@pr-art.ch

Ancilla Speach