Story des Monats: Nicht schon wieder so ein Weihnachtsvideo

Story des Monats: Nicht schon wieder so ein Weihnachtsvideo

Kennen Sie Ihr Image? Was ist Ihr Image? Was ist das Image Ihres Unternehmens? Ihres Teams? Ihres Produkts?

Image = gelebte Werte?

Manchmal stellen wir fest, dass Image etwas ist, das kommuniziert, aber nicht gelebt wird. Oder mit anderen Worten: Wir erzählen etwas und erbringen den Beweis nicht dafür. Dazu gehören Kundenversprechungen, die nicht eingehalten werden. Qualität und Service, die in der Realität von dem Gesagten abfallen. Atmosphäre und Innovation, die nicht spürbar sind. Die Liste lässt sich unendlich fortsetzen.

Glaubwürdige Geschichten für Nachhaltigkeit

Erzählt ein Unternehmen Stories, sollten diese glaubwürdig sein. Ansonsten verfehlen sie ihre nachhaltige Wirkung. Nachhaltige Unternehmen erzählen deshalb Geschichten, die beweisen, was erzählt wird. Und mit Emotionen gespickt sind und so unsere Köpfe und Herzen erreichen.

Storytelling = Storydoing

Ein Beispiel für gelebte Werte, Storydoing und Storytelling in Videoformat finden wir passend zur Weihnachtszeit bei AXA Schweiz. Aber sehen Sie am besten selbst.

Übrigens: Auch Sie können ein solches Projekt unterstützen und einen Beitrag leisten. Indem Sie sich direkt beim Förderverein engagieren oder einen Beitrag leisten.
Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten
Die Initiantin und Geschäftsführerin Manuela Stier freut sich über Ihre Kontaktaufnahme: info@kmsk.ch

Impuls-Workshop: 30. Januar 2019

Impuls-Workshop: 30. Januar 2019

Storytelling: Erfolgsrezept für Kommunikation & Personal Branding

Sind Sie neugierig darauf zu erfahren, wie Sie Storytelling für eine erfolgreiche Kommunikation im Business nutzen können? Wie Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf positive und nachhaltige Weise erwecken? Wie Sie Ihre persönliche Brandstory entwickeln?

Mit der passenden Story machen Sie Ihren Auftritt zum Erfolg. Die Stärken Ihres Angebots / Produkts / Unternehmens in gute Botschaften zu verpacken, macht den entscheidenden Unterschied aus: Ihr Zielpublikum versteht Sie und Sie bleiben nachhaltig und positiv im Gedächtnis.

Wollen Sie mehr dazu erfahren und lernen? Melden Sie sich an für das Impulsreferat mit Ancilla Schmidhauser.

30. Januar 2019
18.30: Vortragsbeginn
ca. 20 Uhr: Networking Apéro

Hotel Crowne Plaza
Badenerstrasse 420, 8040 Zürich

Organisation und Anmeldung: EWMD Schweiz via XING

Save the date: Impulsworkshop

Save the date: Impulsworkshop

Workshop for Entrepreneurs and Leaders: Sexy Stories for your Business
Your own, individual and matching stories will make you more succesful in your business.
If you are able to put your strengths and differences of your offer/company in good stories, you will be able to do a big difference. Your target audience understands you and will follow your invitation for action.

What you are going to learn

  • Why are stories more effectual than normal communication
  • What exactly is a story and what makes a good story
  • What is the most successful story to be told
  • What kind of stories are helpful for your business
  • How to integrate them in your communication and marketing

 

For who is this Workshop

  • You are planning to start your own business and are thinking about your powerful positioning and communication
  • You already started with your business but are looking for the boost in communication
  • You have to communicate often to customers / employees (team) and are looking for a more effective communication tool

 

Organisation
18.30 – 20.30 followed by an apéro.
Birdhaus Social GmbH: Brandschenkestrasse 150, 8002 Zürich

 

 

Tickets
This workshop is organized by Birdhaus Social GmbH. More details and tickets can be found on www.birdhaus.ch
Only limited seats, please reserve your seat as soon as the event is published on www.birdhaus.ch
Durch Erzählungen das Unsichtbare sichtbar machen

Durch Erzählungen das Unsichtbare sichtbar machen

Kennen Sie Ihr Uhrwerk?
Was tun, wenn man nicht so recht weiß, wie das Unternehmen so «tickt», welche Werte, welche Glaubenssätze und welche Verhaltensregeln wirken und das Verhalten der Mitarbeiter beeinflussen? Da diese Phänomene unter der Oberfläche liegen, sind sie schwer zu fassen und zu begreifen, ganz so, wie die innere Mechanik im Uhrgehäuse nicht sichtbar ist, sondern man nur den Lauf der Zeiger beobachten kann.

Innere Mechanismen sichtbar machen
Doch um etwa eine Core-Story für eine Marketing-Kampagne oder eine Employer-Branding-Initiative erfolgreich durchzuführen, ist es natürlich sehr wichtig, zu wissen, wie die inneren, nicht sichtbaren Mechanismen im Unternehmen aussehen! Gleiches gilt für alle Change-Management-Initiativen: Wenn das Unternehmen nicht genau weiß, welche Glaubenssätze mit Veränderungen assoziiert sind, wird eine Change-Maßnahme ein sehr steiniger Weg mit recht wenig Wahrscheinlichkeit auf Erfolg werden.

Was also tun, um mehr über das Innere im Gehäuse zu erfahren?
Ein Erzähl-Workshop ist eine einfache narrative Methode, die alle in diesen Prozess Eingebundenen zum gegenseitigen Teilen ihrer Erfahrungen einlädt: «Woher kommen wir? Welche Situationen sind typisch für uns? Wie sind wir so geworden, wie wir sind?» Schnell werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Erzählungen sichtbar. Die einzelnen Episoden, die erzählt werden, bieten in der Summe und im Vergleich miteinander für die Anwesenden eine sehr gute Reflektionsfläche, um mehr über die unsichtbaren Regeln und Glaubenssätze zu erfahren.

Was braucht man für einen Erzähl-Workshop?
Fast nichts! Einen Raum, einen Stuhlkreis mit maximal 16 Stühlen, eine Metaplanwand und Karten, auf die Titel geschrieben werden, die die Teilnehmer ihren Erzählungen geben. 2-3 Stunden Zeit und eine Moderation, die darauf achtet, dass nicht Meinungen und Interpretationen («Wir sind ein Unternehmen, das auf traditionellen Werten beruht») die Runde machen, sondern ausschließlich konkrete Erlebnisse und Erfahrungen erzählt werden.
Haben alle ihre Erlebnisse erzählt und hängen die Titel an der Wand, kann die Moderation zusammen mit der Gruppe analysieren, was in den Geschichten steckt: wie erleben wir Veränderung? Was ist unser tiefstes Motiv, warum gibt es unser Unternehmen, was macht es besonders? All diese Fragen liegen in den Erzählungen der Teilnehmer, man muss sich nur die Zeit nehmen, ihnen zuzuhören.

Beste Grüße sendet Ihnen

Christine Erlach, NARRATA Consult
Autorin, Beraterin und Trainerin zu Storytelling und narrativen Methoden in Unternehmen
www.narrata.de

Workshop für Unternehmen: Servicedesign & Storytelling

Workshop für Unternehmen: Servicedesign & Storytelling

Sie sind Unternehmer/-in oder in der Geschäftsleitung in einem Unternehmen ab 20 Mitarbeitenden.

Sie kennen diese Schlagwörter: Digitalisierung, Effizienzsteigerung, Email-Flut, Web-Shops, Servolution, Chat-bot, automatisierter Telefonservice, Pepper, KI (Künstliche Intelligenz), Storytelling, Kundenbindung, Kundenkommunikation, usw.

Sie haben die Herausforderung: das Unternehmen heute fit für die Zukunft zu machen.

Sie wollen folgende Ziele erreichen:

  • bestehende Kunden zu loyalen Kunden machen
  • neue Kunden gewinnen und neue Dienstleistungen entwickeln
  • den Verkaufsprozesses in wenigen Schritten verbessern
  • sich in die Köpfe der potentiellen Kunden hineinversetzen
  • die digitalen Möglichkeiten und Lösungen für eine einfache und kundenfreundliche Kundenkommunikation kennen (Mensch und Maschine – Servolution)
  • motivierte Teams und Mitarbeitende für einen gemeinsamen, maximalen Kundenservice (weg vom Silo-Denken)
  • Botschaften und deren Einsatz für die Kommunikation der Positionierung
  • die Aufmerksamkeit der Kunden gewinnen
  • sich gegenüber Mitbewerbern differenzieren
  • das Vertrauen von Kunden gewinnen und ausbauen
  • Mitarbeitende, welche die Ziele und Visionen des Unternehmens verstehen, annehmen und umsetzen
  • verständliche und passende Botschaften und Stories in Ihrer Kommunikation einsetzen

 

Dann ist dieser massgeschneiderte Workshop das richtige für Sie und Ihr Unternehmen.

In einem individuellen Workshop (Halbtag) vermitteln wir Ihnen pragmatisch und lösungsorientiert konkrete Umsetzungsideen für die beiden Themen Servicedesign und Storytelling in der digitalisierten Welt. Die Vermittlung ist komprimiert und zeigt Lösungsansätze auf, die Sie sofort in das Unternehmen mitnehmen und initiieren können.

 

Lohnenswertes Investment

«Als Geschäftsführer eines KMU ist mir Pragmatismus, Umsetzungsstärke und die schnelle Erfassung der Herausforderungen und Chancen wichtig. Die Kunst der Beratung ist es, notwendige, passende Lösungen zu entwickeln und sie in das bestehende Unternehmen zu integrieren. Petra Rüegg und Ancilla Schmidhauser haben diese Anforderungen mehr als erfüllt. Ein Investment, das sich gelohnt hat.»
Christof Lutz, CEO, Wilcowa

 

Das zeichnet die beiden Workshopleiterinnen aus:

  • jahrelange Erfahrung in diesen Gebieten
  • fundierte Aus- und Weiterbildungen
  • eine Praxiserfahrung, die sich sehen lässt:
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Unternehmen
  • Leitung von Marketing und Unternehmenskommunikation
  • Mitglied von Geschäftsleitungen
  • langjährige Unternehmerinnen
  • versierte Trainerinnen und Impulsgeberinnen
  • am liebsten arbeiten wir nachhaltig und am Puls der Zeit

 

Petra Rüegg

Mehr zu Petra Rüegg: hier

Petra Rüegg ist Gründerin und Inhaberin von QPM Marketing Services und Expertin für innovatives und nachhaltiges Service-Design.
Sie ist darauf spezialisiert Dienstleistungserbringer aller Stufen konzeptionell und methodisch zu begleiten und in Teams, Abteilungen, Unternehmen ein messbares Serviceverständnis zu etablieren. Ihre Vision ist es, mit innovativen Ansätzen die Kundenorientierung in Organisationen zu revolutionieren und damit besonders den Wettbewerbsvorteil von Schweizer Unternehmen zu stärken und Kunden zu begeistern. Dazu hat sie das Projekt SWITCH ON lanciert.

 

Ancilla Schmidhauser

Mehr zu Ancilla Schmidhauser: hier

Ancilla Schmidhauser ist Gründerin von business-storytelling.ch
Die langjährige Marketing- und Kommunikationsspezialistin hat sich über die Jahre zu einer Expertin für narrative Methoden entwickelt. Sie unterstützt Menschen in Organisationen und Unternehmen darin, den Geschichten auf die Spur zu kommen und diese mit Glaubwürdigkeit einzusetzen. Geschichten ermöglichen Dialoge – ein unabdingbarer Faktor für Erfolg und Nachhaltigkeit. Ihre Vision ist es, mit Geschichten die Unternehmenskultur positiv zu beeinflussen. Ihr Fokus liegt dabei auf glaubwürdige und positive Geschichten in der Führungs- und externen Kommunikation.

 

Sind Sie interessiert?

Rufen Sie uns für ein unverbindliches Briefinggespräch an und erfahren Sie weitere Details: +41/79 54292 79

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?